Kurz vorgestellt

Das sinnvoll leben Team

Fredy Staub

Fredy Staub studierte an der Universität in Bern evangelische Theologie. Nebst seiner pfarramtlichen und seelsorgerlichen Tätigkeit ist der freischaffende Theologe durch Fernsehen und Radio, sowie durch seine Bücher als mutiger, unkonventioneller und humorvoller Ratgeber bekannt geworden. Tabus haben bei diesem Mann keine Chance. Vielleicht werden deshalb seine Gedankenanstösse immer wieder als echt, lebensnah und vor allem als hilfreich empfunden.

Fredy ist Vater zweier erwachsener Söhne und Grossvater von fünf aufgeweckten Enkelkindern. Er liebt seine Familie, gutes Essen und tiefgründige Gespräche. Am Wichtigsten ist ihm das Evangelium: Seine Leidenschaft für Jesus strahlt aus ihm und allem, was er tut.

Unter anderem ist er hier aufgetreten: Hallenstadion Zürich, Festhalle BERNEXPO, Casino Schaffhausen, Casino Zug, Casino Basel, Tonhalle St. Gallen, Markthalle Burgdorf, Aula Chur, Fraumünster Zürich. Bis heute hat er über 2'500 ansprechende Abendprogramme gestaltet, über 250 Radio-Ratgeber-Sendungen produziert; sowie bei Radio SRF und zwölf Lokalradios Sendungen mitgestaltet, in siebzehn Fernsehsendungen u.a. auf SRF 1, SRF 2, TeleZüri, Telebasel, TVO und TeleM1 Auftritte gehabt und über 100'000 von seinen Büchern verkauft.


Bill Staub

Bill Staub, ist einer von zwei Söhnen von Fredy Staub. Er ist ein positiv denkender Mensch mit vielen Träumen und Visionen, träumt aber nicht nur sondern packt auch gerne selber an. Bill wohnt mit seiner Frau Anna und den drei Kindern in der Nähe von Bern und arbeitet in der Geschäftsleitung einer erfolgreichen IT-Beratungsfirma.

Mit seinem Ingenieurstudium und dem Master of Executive Business Administration kann er die beiden Welten von Technik und Betriebswirtschaft gut verbinden und findet neue Wege und Möglichkeiten. In seiner Freizeit verbringt Bill viel Zeit mit der Familie oder in den wunderschönen Schweizer Bergen.

Für Bill ist der Glaube sowie Gottes Wirken hier auf Erden äusserst wichtig und motiviert ihn, seiner Passion am Arbeitsplatz und bei den Engagements für Jugendliche und Menschen in schwierigen Situationen Ausdruck zu geben.

Mein Motto: Auf Worte müssen Taten folgen

Schon immer war ich eher Praktiker als Theoretiker. Für mich muss es konkret werden und die Arbeit, die ich verrichte, soll eine sichtbare Wirkung haben. Ich möchte nicht nur darüber sprechen, wie ungerecht die Welt ist und wie schlecht es den armen Menschen in Entwicklungsländern geht, sondern ich möchte etwas dagegen tun. Aus diesem Grund engagiere ich mich stark für Menschen in Not.

Anna Staub

Anna Staub ist die Frau von Bill und Mutter von drei wunderbaren Kindern im Schul- und Teenageralter. Nach ihrer Ausbildung als Lehrerin hat sie sich in Lebensberatung und Coaching weitergebildet. Am liebsten verbringt sie Zeit mit der Familie, ist draussen unterwegs oder betätigt sich kreativ.

Menschen in schwierigen Situationen liegen ihr am Herzen und immer wieder erlebt sie, wie Gott Menschen in ihr Leben stellt, mit denen sie unterwegs sein darf. Sie träumt davon, wie noch viel mehr Menschen erleben, dass es Gott wirklich gibt und seine unglaubliche Liebe in ihrem Leben konkret erfahren.

Im Team ist sie für den Bereich Lebensberatung und Coaching verantwortlich. Mit viel Liebe und Einfühlungsvermögen begleitet sie Ratsuchende durch Krisen und freut sich darauf, mit ihnen ein Stück Weg zu gehen.

Cynthia Ruscica

Cynthia Ruscica ist 37 Jahre alt und wohnt derzeit in Richterswil ZH. Seit April 2012 ist sie mit ihrem wunderbaren Mann verheiratet und sie durften Eltern von zwei wundervollen Mädchen werden.

Aufgewachsen ist Cynthia im christlichen Elternhaus bei ihren liebevollen Eltern, in Baselland. So durfte sie Jesus bereits von Anfang an kennen- und schätzen lernen. Jesus ist grösster Bestandteil ihres Lebens und sie ist so dankbar dafür.

Im Februar 2021 durfte Cynthia bei Fredy Staub & Team im Sekretariat beruflich eine neue Herausforderung annehmen und sieht diese Arbeit bis heute als einen riesigen Segen an. Eine solch sinnvolle Arbeit ausführen zu dürfen, erfüllt sie sehr.

Gott ist gross und ich strebe danach, ihm nachzufolgen mit allem was ich bin und was ich habe. Ich darf Jesus so kraftvoll erleben, er tut Wunder jeden Tag neu, auch gerade in meinem Leben und Alltag. Ich staune über seine treue Liebe und seine wunderbare Gnade. Es gibt nichts beruhigenderes, friedvolleres und grossartigeres, als mit Jesus jeden Tag neu starten zu dürfen. - Cynthia Ruscica, März 2022

Persönlich